ZERTIFIKATE





Ob CE, DOP oder ETA - wir sorgen durch unsere Supervision dafür, dass all die von Ihnen benötigten Zertifikate zeit- und anforderungsgerecht sowie in gesetzeskonformer Form zu Ihrer Verfügung stehen.




  ITT (Initial Type Testing)

Die Erstprüfung zur Beurteilung des Herstellungsverfahrens (ITT) durch eine akkreditierte Prüfstelle ist Voraussetzung für das Anbringen einer CE-Kennzeichnung durch den Bauprodukthersteller. Die Erstprüfung dient auch der Feststellung des Produkttyps und muss noch vor Start der Serienproduktion des Bauproduktes erfolgen.




  ETA-12/0276

Die Europäische Technische Zulassung (ETA) bescheinigt die technische Brauchbarkeit eines Bauproduktes im Sinne der EU-Bauproduktenrichtlinie. Für Bauprodukte, die von den von der EU festgelegten harmonisierenden Normen abweichen oder für die keine harmonisierenden Normen existieren, kann vom Hersteller auf freiwilliger Basis eine ETA beantragt werden. AV24.jpg
Nach Prüfung und Beurteilung der damit verbunden Auflagen durch die zuständigen Behörden wird nach positivem Ergebnis eine CE-Zertifizierung nach ETA ausgestellt. Wir kümmern uns um alle hierfür notwendigen Schritte zur Erlangung der CE nach ETA Zertifizierung.




  DOP (Declaration of Performance)

Entspricht ein Bauprodukt einer Europäisch Technischen Bewertung oder unterliegt es einer harmonisierten Europäischen Norm, so verlangt die EU-Bauprodukteverordnung nach einer Leistungserklärung (DOP) für das betreffende Erzeugnis. In der Leistungserklärung muss der Hersteller eines Bauproduktes die wesentlichen Merkmale seines Erzeugnisses detailliert beschreiben. Mit der Erstellung der verpflichteten Leistungserklärung (vormals: Konformitätserklärung) bestätigt der Hersteller, dass die normativ beschriebenen Eigenschaften der gelieferten Produkte der erklärten Leistung entsprechen und übernimmt auch die Verantwortung für diese Angaben. Die Leistungserklärung, die mindestens 10 Jahre aufbewahrt werden muss, dient darüber hinaus als Grundlage für die nachfolgende CE-Kennzeichnung des Produkts. Seit 2014 muss die Leistungserklärung dem Produkt nicht mehr in gedruckter Papierform beigelegt werden, sondern kann den Kunden auch über das Internet zur Verfügung gestellt werden. Als besonderes Service erstellen wir auf Wunsch für unsere DIN LING Kunden die notwendigen Leistungserklärungen.




  CE

Die CE-Kennzeichnung für technische Verbindungsmittel wurde mit Juli 2013 laut EU-Bauproduktenverordnung verpflichtend. Die mit CE gekennzeichneten Produkte erlauben einen ungehinderten Zugang zum europäischen Markt bzw. dessen Vertragsstaaten. Mit einer CE-Kennzeichnung bestätigt der Hersteller, dass er das hierzu vorgeschriebene Nachweisverfahren durchgeführt hat. AV24.jpg




  AV24

AV24

Das AV24-Gütesiegel belegt nachweislich die Einhaltung von marktanerkannten Qualitäts- und Sicherheitsmaßstäben. Es garantiert zudem, dass die hohen Qualitätsstandards des geprüften Verbindungsmittels sogar weit über die gesetzlichen Mindestanforderungen entsprechend der CE-Kennzeichnung hinausgehen.

Während sich die Fremdüberwachung von Bauprodukten mit CE-Kennzeichnung durch notifizierte Stellen lediglich auf Prozesse bezieht, geht man bei der AV24-Zertifizierung noch einen Schritt weiter und prüft Ihr Produkt und dessen Eigenschaften. Mit dem AV24-Siegel garantieren Sie Ihren Kunden und Geschäftspartnern eine geprüfte, kontinuierlich hohe Qualität der von Ihnen am Markt platzierten Schrauben und stärken so das Vertrauen in Ihr Produkt. Sie profitieren von der Aufwertung Ihres einzigartigen Erzeugnisses, heben sich positiv von Konkurrenzunternehmen ab und verschaffen sich so mit unserer kompetenten Unterstützung einen maßgeblichen Wettbewerbsvorteil.





DingLing Group
  • Austria
  • Taiwan
  • Vietnam